Newsletter ostschweizerinnen.ch - Das FrauenSprachrohr
Ausgabe September 2013


Inhalte:

  • Studie über OCH
  • Lust bei der Weiterentwicklung unserer Aktivitäten dabei zu sein?
  • Veranstaltungstipp DenkSalon
  • Info zum 4. Lehrgang „Empowerment durch Online Journalismus“
  • Bildungstour ins Frauenmuseum Hittisau/Bregenzerwald
  • Mit der Astrowerkstatt das eigene Horoskop besser verstehen
 
 
 
Guten Tag

Nach zögerlichem Beginn wurden wir nun doch noch vom Sommer sehr verwöhnt – und werden es immer noch! Wir hoffen, Sie hatten eine schöne Ferienzeit und sind gut erholt in der zweiten Jahreshälfte angelangt. Jetzt nach der Sommerpause ist schon wieder einiges los. Lassen Sie sich überraschen, was der Spätsommer bei ostschweizerinnen.ch für Sie bereithält, mehr erfahren Sie in diesem Newsletter...  
 
Wir freuen uns, wenn Sie bei der einen oder andere Veranstaltung dabei sein können! 
 
Herzlichst – Ihr Vorstand von ostschweizerinnen.ch

Eine spannende Studie über ostschweizerinnen.ch liegt jetzt vor!

Weiterentwicklung Online-Magazin und Vernetzungsplattform

Verfasserin: Michelle Kast
 
Mit Spannung erwarteten wir die Ergebnisse der Studie, welche Michelle Kast zur Weiterentwicklung unseres Online Magazins und der Vernetzungsplattform im Rahmen ihrer Bachelor Thesis an der FHS St. Gallen angefertigt hat. Sie erinnern sich - im Rahmen dieser Arbeit wurden alle unsere Mitglieder aufgerufen, einen Fragebogen auszufüllen. Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals fürs Mitmachen und die hilfreichen Hinweise!
 
Nun liegt uns eine umfangreiche Arbeit vor, mit höchst interessanten Ergebnissen: Insbesondere Megatrends wie „Individualisierung“, „Female Shift“ und „Konnektivität“ geben uns wichtige Impulse für unsere künftige Ausrichtung und zeigen uns schon jetzt: Wir sind auf dem richtigen Weg!
 
Interessierte können hier einen Blick in die Zusammenfassung werfen.

 

Lust bei der Weiterentwicklung unserer Aktivitäten dabei zu sein?

Bild

Die o.g. Studie hat die heutige Situation des Vereins ostschweizerinnen.ch analysiert und Empfehlungen für weitere Massnahmen für eine nachhaltige Entwicklung abgeleitet, die ganz bewusst auf ein qualitatives Wachstum von ostschweizerinnen.ch zielen. In jedem Fall gibt es viel zu tun, entsprechende Projektgruppen sind gebildet und freuen sich auf rege Mitarbeit, insbesondere durch unserer Mitglieder! Als oberste Prioritäten sind Websiteoptimierung, persönliche Vernetzung & Veranstaltungen sowie die Struktur und inhaltliche Ausrichtung unseres Online-Magazins definiert.
 
Bei Interesse an einer Mitarbeit in einer unserer Projektgruppen freuen wir uns auf Ihre E-Mail und geben Ihnen dann gern weitere Einzelheiten bekannt: 
> Projektgruppe "Websiteoptimierung": 
kommunikation@ostschweizerinnen.ch (Manuela Fuchs) 
> Projektgruppe "Persönliche Vernetzungstreffen":
politik@ostschweizerinnen.ch (Martina Signer) 
> Projektgruppe "Online-Magazin", Struktur und Inhalt:

 

Veranstaltungstipp DenkSalon

frauenpavillon

12. September 2013, 19 bis 20.30 Uhr

"Frauen im Laufgitter", eine Veranstaltung der DenkBar St.Gallen im Frauenpavillon

Die DenkBar St. Gallen eröffnet mit ihrer neuen Reihe "DenkSalon" eine geschützte, lockere Dialogrunde mit Fachfrauen und Interessierten. Thema:  Iris von Roten hat "Laufgitter" als Synonym für die aktuelle Alltagssituation von Frauen kreiert. Wie vielfältig leben wir heute "weibliche Freiheiten"...? In dieser Veranstaltung steht der Gedankenaustausch im Mittelpunkt und wird durch Fachfrauen Heidi Witzig, Christina Schlatter und Erika Bigler inhaltlich bereichert. Ob als ZuhörerIn oder als Diskussionsfreudige – allen wird dieser Abend sicher jede Menge Denk-Impulse bringen. Ein Experiment, welches die schon fast vergessene Salonkultur wieder aufleben lässt – im einladenden Ambiente des Frauenpavillons im Stadtpark St. Gallen.

 

Info zum 4. Lehrgang „Empowerment durch Online Journalismus“

Bild

14. September 2013, 10:00 Uhr

bei BALance netz, Neugasse 43, St. Gallen
 
Alle die immer schon gern schreiben wollten und es professionell erlernen möchten, sind  herzlich eingeladen, sich unverbindlich an diesem Tag näher über den Lehrgang Online Journalismus zu informieren. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse nötig, Frau sollte jedoch Spass und Leidenschaft am Schreiben und Interesse an "ihren" Themen mitbringen. Das Handwerk lernen Sie bei uns. Einen ersten Überblick zum Lehrgang finden Sie unter www.ostschweizerinnen.ch/lehrgang/
 
Denn engagierte Schreiberinnen sind in unserer Mediengesellschaft wichtiger denn je - schauen Sie am Infotag doch einfach vorbei! Anmeldung ist erforderlich unter mail@balance-netz.ch oder Telefon 071 223 15 31.

 

Bildungstour – Ins Frauenmuseum Hittisau/Bregenzerwald.

DenkBar

5. Oktober 2013, 13.30 bis 19:30 Uhr

Das Frauenmuseum zeigt in seiner aktuellen Ausstellung: Europäerinnen - Starke Frauen im Portrait in Kooperation mit der Interessengemeinschaft "Frau und Museum" Ein Fotoprojekt von Bettina Flitner mit Texten von Alice Schwarzer.
 
Das Frauenmuseum in Hittisau ist ein Unikat: das erste und einzige Frauenmuseum in Österreich und weltweit das einzige Frauenmuseum im ländlichen Raum. Es hat sich zum Ziel gesetzt, die Auseinandersetzung mit Geschichte und Kultur aus Frauenperspektive anzustossen, um das Bewusstsein von Frauen und Männern für die historische und gesellschaftliche Bedingtheit von Geschlechterrollen und deren Gestaltbarkeit zu schärfen. Eine spezielle, frauenorientierte Führung mit vier Fachfrauen vor Ort wird von der Interessengemeinschaft Frau und Museum durchgeführt. Auto- oder Carreise.  Anmeldung unter info@denkbar-sg.ch ist erforderlich. Details unter www.denkbar-sg.ch, welche die Reise veranstaltet.

 

Mitgliederwerbung: Mit der Astrowerkstatt das eigene Horoskop besser verstehen

Astrowerkstatt

 
Gemeinsam möchten wir die Astrologie verstehen lernen und die Erkenntnisse im Alltag in unser Leben integrieren. Die Werkstatt soll der Teilnehmenden die Möglichkeiten geben, mit dem eigenen Horoskop zu arbeiten. Das vermittelte Basiswissen zur Astrologie und der Erfahrungsaustausch bilden einen wichtigen Bestandteil der Werkstatt.
 
Kursdetails siehe beigefügte PDF-Datei oder online.
 
Kontakt:
Astrologo Karin Witschi
astrologische Beratungen
Bachtelstrasse 87, 8400 Winterthur, 078 602 14 27

 
Impressum

ostschweizerinnen.ch
DAS Online-Magazin für Netzwerkerinnen


www.ostschweizerinnen.ch
kontakt@ostschweizerinnen.ch

© Verein ostschweizerinnen.ch
Abmeldung vom Newsletter

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, dann klicken Sie auf diesen Link.

Empfehlen Sie unseren Newsletter weiter!